Schlagwort-Archive: Meditation

Meditation im Büro

Meditation im Büro

Meditation im Büro was bringt es wirklich?

Meditation im Büro, was bringt es wirklich? Vorgelebt bekommen wir sie als ein einfaches Werkzeug zur Produktivitätssteigerung, ganz nach dem Vorbild Silicon Valley doch was steckt dahinter?

Oft schwierig umzusetzen, Meditation im Berufsalltag

In vielen deutschen Unternehmen wurde die Meditation zur Mode. Einige erfolgreiche Manager sind davon überzeugt, dass gestresste und ausgepowerte Mitarbeiter durch sie Ruhe finden und neue Kraft für erhöhte Produktivität und Kreativität schöpfen.

Viele Experten sind daher von dem hippen Model der Business-Meditation wenig begeistert. Meditation selbst ist nicht zielgerichtet und passt somit nicht in das neue, angesagte Business-Model der deutschen Konzerne.

Im Silicon Valley ist die neue Form der Tiefenentspannung im Trend, gilt dort sogar als das „neue Koffein“. Dort weiß man allerdings, dass längere Arbeitszeiten und ein höheres Arbeitspensum nicht zu mehr Produktivität führen.  Stattdessen wird zum Beispiel bei Facebook und Twitter während der Arbeitszeit meditiert und bei Google schweigsam zu Mittag gegessen, das nennt sich dann „mindful lunches“.

Wissenswert ist, dass es sich bei den Business-Meditationen um kokrete medizinische Studien handelt, die mit Räucherstäbchen und Spiritualität nichts zu tun haben.

Was genau ist Meditation?

Zunächst einmal ist Meditation nichts anderes als Atmung. Positive Resultate stellen sich daher mit der Zeit von selbst ein. Wussten Sie, dass meditieren das Gehirn verändert?

Die Frage ob meditieren Auswirkungen auf das menschliche Gehirn hat ist längst geklärt. Nun stellt sich die Frage welche Effekte sie auf das Gehirn hat. Ein Chemnitzer Professor fand heraus, dass man sich während der Meditation seiner eigenen emotionalen und kognitiven Prozesse leichter bewusst wird. Dies wiederum hat zur Folge, dass man weniger anfällig für starke Emotionen wie Ärger oder Wut ist.

Das Image

Vielen Unternehmen kommt es auf das Image an. Meditation macht weder kreativer noch produktiver, aber sie vermag die Meditierenden in einen solchen Zustand zu versetzen. Ein firmeneigenes Meditationsangebot kann nur funktionieren, wenn sich die Mitarbeiter bewusst dafür entscheiden.